Suchen
Ergebnisse in:
Fortgeschrittene Suche
Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Kalender


Teilen
Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2747
Anmeldedatum : 02.03.15
Ort : Galgenen
Benutzerprofil anzeigenhttp://streiffi3.forumieren.com

Sonderbericht zu Gold im Monatschart / Was passiert gerade und wo sind wir charttechnisch

am So Feb 18 2018, 11:30
1. Kapitel / Die blaue Flanke


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Im momantschart sehen wir sehr deutlich, dass die blaue monatsflanke positiv gebrochen wurde, ist das nun ein grund um zu steigen, nein nicht direkt und wieso nicht siehe 3. Kapitel der grüne strahlkanal dazu später


Zuletzt von Admin am So Feb 18 2018, 11:43 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Admin
Anzahl der Beiträge : 2747
Anmeldedatum : 02.03.15
Ort : Galgenen
Benutzerprofil anzeigenhttp://streiffi3.forumieren.com

Re: Sonderbericht zu Gold im Monatschart / Was passiert gerade und wo sind wir charttechnisch

am So Feb 18 2018, 11:36
2. Kpitel / Der schwarze Boden

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


der schwarze boden gilt im moment als hauptwiderstandslinie und zugleich bilden sich aus schwarz und grün verschiedene kanäle
Admin
Anzahl der Beiträge : 2747
Anmeldedatum : 02.03.15
Ort : Galgenen
Benutzerprofil anzeigenhttp://streiffi3.forumieren.com

Re: Sonderbericht zu Gold im Monatschart / Was passiert gerade und wo sind wir charttechnisch

am So Feb 18 2018, 11:42
3. Kapitel / Die 3 Kanäle

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Im moment sind wir noch in kanal 1 und genau das ist der springende punkt, wir sind zwar positiv aus der blauen flanke ausgebrochen, aber trotzdem noch im range von kanal 1


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Fazit der ganze gelbe bereich ist also unser momentane range im monatschart und 100 dollar bandbreite, dass heisst noch gibt es kein grund charttechnisch mit long zu reagieren, aber sollten wir in kanal 2 eintreten, wäre das natürlich sofort eine longsituation !!

einige analysten die wenig ahnung von charts haben, denken nach dem positiven bruch der blauen flanke sei es jetzt bullisch, leider ist dem nicht so, weil es eben darum noch einen grünen strahlenbereich gibt.

klar ist der chart eher positiv als negativ nach dem blauen flankenbruch, aber streng genau genommen und professionell gesehen ist er noch nicht bullisch, weil er ja noch nicht in kanal 2 eingetreten ist, nur das sehen die hobbyanalysten natürlich mit ihren doktortiteln nicht, weil sie nur sehr einfach denken und nur den blauen flankenbruch sehen !!

wie gesagt lage eher positiv, aber nicht eindeutig im moment !!
Admin
Anzahl der Beiträge : 2747
Anmeldedatum : 02.03.15
Ort : Galgenen
Benutzerprofil anzeigenhttp://streiffi3.forumieren.com

Re: Sonderbericht zu Gold im Monatschart / Was passiert gerade und wo sind wir charttechnisch

am So Feb 18 2018, 17:14
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ich wurde gerade auf den goldwocu angesprochen, weil der die flanke noch nicht positiv gebrochen hat, stimmt genau, weil nämlich der goldmonatschart immer noch nicht in kanal 2 eingetreten ist, darum gibt der wocu auch kein kaufsignal
Admin
Anzahl der Beiträge : 2747
Anmeldedatum : 02.03.15
Ort : Galgenen
Benutzerprofil anzeigenhttp://streiffi3.forumieren.com

Re: Sonderbericht zu Gold im Monatschart / Was passiert gerade und wo sind wir charttechnisch

am So Feb 18 2018, 17:22
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


würde aber tatsächlich ein ausbruch nach oben kommen im wochenchart, so würde der wocu bis zur grünen linie gehen über die blaue flanken linie gehen, dass wäre dann das startsignal für long
Gesponserte Inhalte

Re: Sonderbericht zu Gold im Monatschart / Was passiert gerade und wo sind wir charttechnisch

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten